Ski + Schneeschuhwandern

Abseits der Pisten lädt die verschneite Winterlandschaft zum Winterwandern, Langlaufen, Rodeln oder zu Skitouren ein.Abschalten, Natur genießen. Das Glitzern des Schnees beobachten und die Ruhe fühlen.

Wir lieben den Rauriser Talschluss „Kolm Saigurn“ für uns ein Stück unberührte Natur in den österreichischen Bergen abseits des Massentourismus. Eine Schneeschuhtour durch den romantischen Rauriser Urwald mit Einkehr im Ammererhof ist ein Fixpunkt im Winterurlaub.

Eintauchen in satten Pulverschnee

Jede Menge Pistenspaß erwartet Skifahrer & Snowboarder am Kitzsteinhorn Gletscher, Schmittenhöhe oder in Saalbach-Hinterglemm.

Schmittenhöhe
www.schmitten.at
Im weitläufigen Skigebiet in Zell am See-Kaprun kommen Profis als auch Ski- oder Snowboard-Neulinge voll auf ihre Kosten.

Kitzsteinhorn
www.kitzsteinhorn.at
Die Skisaison in Zell am See-Kaprun beginnt im frühen Herbst und dauert bis in den frühen Sommer. Das bedeutet, dass Skifahrer und Snowboarder am Kitzsteinhorn Gletscher zehn Monate lang auf tief verschneiten Pisten ihre Schwünge ziehen können.

Saalbach Hinterglemm
www.saalbach.com
200 Pistenkilometer mit Traumabfahrten aller Schwierigkeitsgrade